Startseite
  Archiv
  florida???
  FOTOS!
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/ina-in-florida

Gratis bloggen bei
myblog.de





where is my parade?

das war das leitmotiv des heutigen abends.... ich dachte, wir gehen zur irgendeiner parade...stattdessen fand ich mich in einem kleinem weinkeller mit jazz musik wieder. aber es war super witzig. erstmal, der kerl der die ganze zeit die musik gemacht hat, also guitar gespielt hat, hat dauernDDDDDD mit seinem koerper versuch die toene zu verkoepern. das gefuehl hatte ich jedenfalls. das sah super komisch undn witzig aus. naja..waehrend er gespielt hat, haben rhi sebastian megan unnd ich dann die ganze zeit rumgealbert und es war echt lustig. danach sind wir in ein kleines "loft" ueber dem weinkeller geklettert und haben da weiter spass gemacht und rumgealbert... naja von da aus sind wir dann, auf dem weg zum auto, in einen brunnen gesprungen. klingt komisch? ist aber so! naja und die rueckfahrt war das beste. 4 siebzehnjaehrige mitten in der nacht alleine auf dem highway mit lauter musik... ich hatte, warum auch immer, auch ne sonnenbrille auf... megan ne hawaii kette und ach..ich weiss auch nicht. war witzig...

jetzt sitzte ich hier vorm laptop und loeffel eiscreme. sau lecker... ich glaub ich hab noch nie so gutes eis gegessen!

heute mittag waren wir kurz bei megans zukuenftigem college und danach waren wir shoppen. naja..nciht wirklich shoppen... erst in nem baumarkt (ich bin nicht sicher was wir dort gemacht haben...) und dann in nem laden, in dem es ausser lebensmitteln alles gab. da hab ich mir  bananen schuhe gekauft...fuer umgerechnet 3 euro...wenn das nicht mal cool ist.

naja... nur wie das alles in den koffer passen soll, weiss ich nocht nicht so recht... aber mommy hat schon gesagt, ich soll mir noch nen koffer kaufen XD

heute mittag war wieder gewitter...diesesmal hab ich es mir auf der verande angeschaut...echt cool. manchmal wars so hell, dass ich fuern paar sekunden nichts sehen konnte. aber was echt cool war... es gab ganz viele kiwis die rumschwirrten...echt faszinierend!

waehrend der autofahrt und so hab ich denen n paar deutsche sachen beigebracht...und sebastian spanische... das war echt lustig. vorallem weil rhi zwei deutsche sachen sagen konnte "ein wienerschnitzel bitte" und "du bist so haesslich, dass ich dich hassen muss" XD und ICH hab ihr das nicht beigebracht...sie sagt sie hat das aus filmen ^^ naja..hinterher hat sie dann immer "regenbogen regenbogen dankeschoen bitte bitte gesundheit" gerufen... naja...wenigstens kann sie ein wiener schnitzel bestellen und sich sogar dafuer bedanken!

naja.. ich geniess jetzt mein eis.

aloa eh und aufwiedersehn

20.7.07 04:55


carrot cake!

moehrenpudding hab ich nicht gegessen! ich weiss nichtmals, obs das gibt. mir ist nur kein besserer titel eingefallen. carrot cake dagegen ist soooooooooo lecker...wirklich... unbeschreiblich =) draussen regnet es in stroemen... und im tv kommen dauernt warnungen... es ist mal wieder "thunderstorm" zeit... und jedes mal bin ich wieder erneut am zittern. naja zittern ist viell uebertrieben...aber hier sind gewitter wirklich heftig. man kann das nicht beschreiben...und schon gar nicht mit gewittern vergleichen...zumindest mit keinem, dass ich in deutschland je erlebt hab. vorallem hier im wald find ich das noch beunruhigender... der strom geht immer wieder weg... oft kommen blitz und donenr gleichzeitig... und ueberall sind baeume... ich hab immer angst das uns n baum aufn deckel faellt... aber die leute hier bleiben irgendwie total ruhig... das ist immer so, meinen sie... ich mein, die kennen ihr wetter, dass macht einem ruhiger..aber kleine sorgen bleiben trotzdem. ich hab es jetzt schon ein paar mal erlebt, dass auf allen kanaelen, und dass sind nicht wenige, unten links kleine floridakarten eingeblendet sind und genau unser gebiet rot makiert ist. ich bewundere die leute hier, dass das fuer die routine ist. ginny hat mir gerade ne geschichte erzaehlt... dieses jahr im februar war hier in der gegend n tornado... und sie sassen unterm sofa.. ... bunte (!!) blitze kamen vom himmel und so spaesse. aber sie meinte, so extrem ist das nur anfang des jahres. naja... ich versuche immerwieder n gutes foto von den blitzen zu schiessen..weil die sind wirklich unglaublich.... aber bisher kein glueck =( aber...ich geb nicht auf =) uebermorgen fahren wir in einen buecherladen...der hat die ganze nacht auf und verkauft den neuen harry potter...das wird hier wie ne party gefeiert... ich bin gespannt. wann kommt der in deutschland??? harry potter 5 hab ich ja schon im kino gesehn =) naja..mit megan geh ich auch nochmal ins kino... wegen den simpsons! sonst..heisses schwueler wetter, viele beissende tiere und eine kleine ina die den ganzen tag mit grossen augen rumrennt und dauernt neue dinge sieht.
18.7.07 23:34


carrot cake!

moehrenpudding hab ich nicht gegessen! ich weiss nichtmals, obs das gibt. mir ist nur kein besserer titel eingefallen. carrot cake dagegen ist soooooooooo lecker...wirklich... unbeschreiblich =) draussen regnet es in stroemen... und im tv kommen dauernt warnungen... es ist mal wieder "thunderstorm" zeit... und jedes mal bin ich wieder erneut am zittern. naja zittern ist viell uebertrieben...aber hier sind gewitter wirklich heftig. man kann das nicht beschreiben...und schon gar nicht mit gewittern vergleichen...zumindest mit keinem, dass ich in deutschland je erlebt hab. vorallem hier im wald find ich das noch beunruhigender... der strom geht immer wieder weg... oft kommen blitz und donenr gleichzeitig... und ueberall sind baeume... ich hab immer angst das uns n baum aufn deckel faellt... aber die leute hier bleiben irgendwie total ruhig... das ist immer so, meinen sie... ich mein, die kennen ihr wetter, dass macht einem ruhiger..aber kleine sorgen bleiben trotzdem. ich hab es jetzt schon ein paar mal erlebt, dass auf allen kanaelen, und dass sind nicht wenige, unten links kleine floridakarten eingeblendet sind und genau unser gebiet rot makiert ist. ich bewundere die leute hier, dass das fuer die routine ist. ginny hat mir gerade ne geschichte erzaehlt... dieses jahr im februar war hier in der gegend n tornado... und sie sassen unterm sofa.. ... bunte (!!) blitze kamen vom himmel und so spaesse. aber sie meinte, so extrem ist das nur anfang des jahres. naja... ich versuche immerwieder n gutes foto von den blitzen zu schiessen..weil die sind wirklich unglaublich.... aber bisher kein glueck =( aber...ich geb nicht auf =) uebermorgen fahren wir in einen buecherladen...der hat die ganze nacht auf und verkauft den neuen harry potter...das wird hier wie ne party gefeiert... ich bin gespannt. wann kommt der in deutschland??? harry potter 5 hab ich ja schon im kino gesehn =) naja..mit megan geh ich auch nochmal ins kino... wegen den simpsons! sonst..heisses schwueler wetter, viele beissende tiere und eine kleine ina die den ganzen tag mit grossen augen rumrennt und dauernt neue dinge sieht.
18.7.07 23:34


moehrenpudding!

es sind hier erst kurz nach 10.....aber ich bin trotdem tot muede... ich hab heute gekocht....und es hat irgendwie super geklappt...hat mich etwas gewundert ^^ naja...jetzt kann ich nicht mehr..ujnd eigentlich war ich auch mal froh, dass wir nur zu dritt waren...aber da vom essen noch so viel ueber war, wurden, mal wieder, alle freunde eingeladen und jetzt ist hier full house... die sind ja lieb...aber ich will schlafen. viell verdrueck ich mich gleich einfach... viell nicht nett...aber man kanns doch irgendwie verstehen,..oder? sie sind gerade dabei ihre kleider anzuprobieren und zu tauschen.... man hat hier viele kleider...home coming, prom..whatever ^^ naja...aber heut wars wieder schoen. total witzig mit 17jaehrigen maedels im truck rumzuduesen und the rolling stones hoeren... ich frag mich warum die das ueberhaupt hoeren...ist ja eigentlich alt...aber trotdem witzig. jeder hat hier sein eigenes auto...aber die sind teilweise schon ganz schoen schrott.....bei rhis auto musste ich estmal lernen, wie man die tuer ohne griff aufmacht...und halt solche spaesse...aber hey..gibt schlimmeres ^^ und ich bin ja immer wieder ausm auto rausgekommen =) was ich auch witzig finde ist, was hier alles am spiegel haengt...also am autospiegel... hawai ketten, kreuze,goldene affen,bilderrhamen, gips figuren... irgendwie alles... in kurven hab ich manchmal angst, erschlagen zu werden naja...ich bin echt sau muede und daher bleibt es heut bei einem kurzen eintrag...und ...wir haben eh nichts gemacht..von daher gibts auch nicht viel zu berichten bussy und bye bye
18.7.07 04:22


alexander springs......

sorry, dass ich gestern nicht geschrieben habe. ich wollte. ich sass ueber eine stunde vorm pc und hab versucht auf den blog zu kommen. aber jeder klick dauert hier ungefaehr 5 minuten... irgendwann war ich sauer und hatte keine lust mehr. heute habe ich mich halt darauf eingestellt, dass es lange dauern wird.... und hier bin ich =) allerdings weiss ich nicht, ob ich wie bisher tgl schreibe, weil das ist echt anstrengend so lange zu warten.... und der pc stuertzt hier auch dauernt ab..und irgendwie funktioniert das nicht.warum??? ich bin seit gestern bei der dritten familie angekommen. ich hatte sie ja schon in koeln getroffen.... die sind echt super lieb und alles. nur...sie wohnen mitten im wald. es ist wirklich ein wunderschoenes haus.... aber nur "ein bisschen" internet.

nach der "uebergabe" bin ich mit megan und ginny erstmal einkaufen gegangen. danach war ich auf mein neues zu hause gespannt. wir fuhren eine strassen lang und ploetzlich bogen wir ab. mitten in die pampa.... bis dann...mitten in der pampa..... ein weg begann... wunderschoen..ueber ihm waren weiden gebeugt und ganz am ende, mitten im wald, ein kleines hausschen...bzw ist es nicht klein, aber zu dem grossen wald im vergleich..schon. jedenfalls sah es wie gemalt aus. eine kleine veranda mit schaukelstuhl und anderen korbstuehlen...wunderschoen. und innendrin sieht es genauso toll aus. genau dieses bild hatte ich immer vor augen wenn ich "country haus" gehoert habe. man kommt direkt durch die haustuer ins wohnzimmer...urige sofas stehen hier...ein waffenshrank...alles aus holz... es geht dann in die kueche ueber.,..wo mittendrin der herd steht und eine kleine theke einen uebergang vom wohnzimmer zur kueche schafft. mein zimmer ist sehr gross. und trotz dem vielen platz wirkt mein bett gigantisch.... und ich dachte mein zimmer und mein bett zu hause waeren gross. naja die wand rechts vom bett ist komplett verspiegelt... die wand zum fussende hin hat ein riesen fenster...man kann in den wald schauen...und das fenster links vom bett bietet auch einen waldblick. das ist im hellen wunderschoen...aber die erste nacht hier...hat mir echt angst gemacht...es war so ein komischer ausblick und die weiden drehen sich im wind und pfeiffen...und du weisst das haus ist das einzige in dieser gegend... aber hey... das wird heute bestimmt besser...auch wenn der sound, der erst so richtig beruhigend erschien, einem irgendwann auf den keks geht.... holz knarrt, grillen zirpen...wald gerauesche halt. aber ich wette in einem tag, nehm ich das gar nicht mehr wahr.

nachdem ich heute morgen ewig geschlafen hab, haben wir dann erstmal gefruehstueckt und dann kam auch schon rhian, eine freundin von megan. erst wars etwas peinlich..ich war verschlafen und in schlafklamotten und so....aber dann bin ich duschen gegangen und dann sind wir auch schon in ihr auto gestiegen...also megan und ich... und dann haben wir uns auch direkt schon gut verstanden. wohin wir fuhren, wusste ich noch nicht so genau.erst haben wir megans freund, sebastian, abgeholt. als wir reinkamen sass er mit ner gitarre in der ecke...ein puenktiges hemd tragend... und eine wirklich wirklich rieesssige sonnenbrille auf der nase...dazu kam noch goldschmuck und riesige protzige ringe. ich dachte ja, er wuesste das wir kommen und wuerde und aus spass so begruessen... vorallem weil von dem hemd nur ein knopf..inder mitte... zugemacht war. aber nein...der ist so... der lief den ganzen tag so rum. aber der ist sehr nett und witzig..und von daher ...okay...der erste eindruck ist nicht immer richtig. nachdem wir ihn eingeladen hatten sind wir dann zur naechsten freundin gefahren.... und das haus war...

es lag auf einem kleinen huegel und erschien mir wie ein kleines schloss... ich wurde auch schon vorgewarnt..das die nicht so dem allgemeinem standart entsprechen. wir parkten neben einem der audi tt und gingen rein.... erstmal wurden wir angemotzt, dass wir einfach reingehen...aber das hat die anderen nicht interessiert..naja...nachdem wir mit melari..so hiess die freundin von ihnen gesprochen hatten und sie in einem sehr launischem ton klar gemacht hat, dass sie keinen bock hat, sind wir halt zur 4. gefahren. zum alexander springs. das schoenste wasser, was ich je gesehn hat.... es ist ein kleiner see...eine quelle (springs) halt. das wasser war klar. wirklich klar. du konntest km weit sehen und es hat sogar gut geschmeckt...wir sind geschnorchelt..stunden lang...das war so...wow...ich hab noch nie soviel von der unterwasser welt gesehn... du konntest fische und tausend dinge beobachten...es war toll.wirklich toll.

auch wenn das wasser eiskalt war...und bei wasser temperaturen bin ich eigentlich nicht empfindlich..aber das war wirklich mega heftig sau super kalt! naja...es war halt schoen

und jetzt gibts esen und ich hab ausser obsallat heut noch nix gegessen...und es sind schon 18:40uhr...also

endschuldigt mich bitte

17.7.07 00:43


trendsetting!!!

heute war mall tag... die mall hat mich sehr ans centrO in oberhausen erinnert...nur 10mal so gross. ueberall geschaefte. es gab einen grossen m&m laden.. ja...dort gab es halt die suessigkeit selbst und noch 100 anderen m&m dinge. eigentlich bescheuert...aber witzig. naja... wir waren halt shoppen =) mehr kann man dazu schon fast nicht sagen. ich hab mir auchn paar sachen gekauft...joaaaa aber nix wirklich besonderes... das witzige war, als wir nach stundenlangem hin und her laufen ne pause machen wollten, haben wir uns nen crepes gekauft... nur den konnte man so schlecht essen...also haben wir baenke gesucht. nach endlosen versuchen, haben wir dann auch zwei gefunden. natuerlich waren sie besetzt. naja nachdem wir ein bisschen gewartet haben, war ari es dann ploetzlich satt und hat sich einfach auf den boden gesetzt. ich dachte...okay...zur not werden wir halt weg geschickt...und hab mich auch hingesetzt. die naechsten paar minuten hab ich mich dann mit meinem crepes beschaeftigt...aber dann hab ich mich ploetzlich umgeschaut und es sassen aufeinmal noch bestimmt so 10 anderen menschen da.... das sah schon fast nach sitzstreik aus... aber wahrhscheinlich dachten die sie nur, verdammt, die haben recht. wir sind auch muede und haben ein recht auf einen sitzplatz. mir haben nur noch die demo-schilder und die flaggen gefehlt. das war echt witzig... aber sowas ist dann wohl...

trendsetting!

und den birnbrichs wuensch ich eine gute weitereise und viel spass in seaworld. das hab ich und werd ich wahrscheinlich auch nicht besuchen.

und papa..wo bleibt meine w.d.t. ???

liebe gruesse an oma!

bussy fuer mama!

ein herzliches -norbit- fuer vera

fuer irmi ain aloa

fuer ernie ein hurra-hurra

fuer pow eine gsi

und fuer den rest ein lautes PEACE

15.7.07 06:06


4uhr morgens...

so spaet ist es jetzt in deutschland.... und trotzdem wurde mein profil schon zweimal aufgerufen... nicht schlecht ^^

heute ist fast nichts geschehen... das war aber auch mal gut so. gestern sind wir alle tot muede ins bett gefallen und ja..ich konnte prima schlafen! mein ruecken hat nicht mehr gebrannt....zumindest nicht mehr so, dass man nicht schlafen kann,,,, heute morgen bin ich dann um 10uhr aufgestanden.... war dann online und hab versucht zu hause mal anzurufen.... naja...daraufhin hat sich dann ein kleiner streit zwischen meiner schwester und mir aufgebaut...aber das war zu erwarten.... zwei maedels in einem zimmer...das geht nie gut ^^ naja ich war auch die einzige, die auf war. um 14uhr (!!!) sind meine geschwister dann mal aufgestanden.... und ich hab einfach so getan, als waer nix gewesen und dann war auch wieder alles gut. naja nur bis dahin hatte ich nicht viel zu tun ^^ normalerweise quatsch ich immer mit tamee, sie ist immer frueh auf... aber sie war heute arbeiten. naja... nach nix tun kam dann nixtun ^^ ich war heute viel online, bin ne dreiviertelstunde im pool rumgeschwommen und sonst ja...oeh. nix ^^

wir haben heute kekse gebacken! das war noch was. ja aber kekse backen heisst hier, teig kaufen, den zu kugeln rollen und in den backofen schieben ^^ aber ....mir wurde dann gesagt das es "emo kekse" werden sollen XD d.h. nachdem die kekse fest waren, haben wir sie im emo-look verziert! das war echt witzig..... hier ein kleines beispiel von mir mit emo keksen:

 

wer nicht weiss, was emo ist...ist auch egal. es war jedenfalls witzig. naja,.,als ari das foto gemacht hab und ich das dann gesehn hab, fand ich das dann gar nicht witzig.... meine haut...zur zeit eine katastrophe!!!! ueberalll rote flecken, die haut platzt auf und alles schaelt sich.... zum glueck sieht man das auf dem pic hier im kleinformat nicht so schlimm. aber nach gesunder haut, sieht das selbst in klein, nicht aus. hoffentlich ist das bald vorbei! vorallem...ich kann nicht davon bleiben und zupf dran rum...das macht es auch nicht besser

morgen gehen wir zur shopping mall XD jippie jippie ja!

schoenen tag noch...ich geh jetzt mal bald schlafen

 

ina

14.7.07 04:31


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung